Nase und Nasennebenhöhlen

Login  |  Home

Nase und Nebenhöhlen

Der Geruchssinn ist das ursprünglichste aller Sinnesorgane und hilft uns Genießbares von Ungenießbarem zu unterscheiden. Doch meist findet die Nase nur Beachtung, wenn sie verstopft ist oder tropft. In der HNO-Heilkunde ist deshalb die Allergie ein wesentlicher Forschungs- und Behandlungsschwerpunkt.

Über Allergien

Eine Allergie ist eine krankmachende Überempfindlichkeit gegenüber normalerweise harmlosen Eiweißstoffen, die über Inhalation, Hautkontakt, Nahrung oder Insektenstich in den Körper aufgenommen werden. In Europa sind circa 20-25 % der Bevölkerung von einer Allergie betroffen. In der HNO Heilkunde wesentlich sind vor allem inhalative Allergene, also jene allergieauslösenden Substanzen, die eingeatmet werden.

  • Was sind die typischen Symptome?
  • Was kann die Allergie-Untersuchung beim HNO-Arzt?
  • Was sind häufige Allergene im HNO Bereich?
  • Was sind sogenannte Kreuzallergien?
  • Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

Informationsvideos Nase und Nebenhöhlen

Pollenwarndienst
Schnarchen

Weitere Informationen Nase und Nebenhöhlen:

Externe Links Nase und Nebenhöhlen: